Beiträge mit dem Tag ‘private Raumfahrt

Man stelle sich vor, der Vorstandsvorsitzende eines großen deutschen Unternehmens twittert – während das wichtigste (und beinahe einzige) Produkt der Firma in den größten Schwierigkeiten seiner jungen Karriere steckt – live von der Problemlösung. Undenkbar? Elon Musk, CEO der Firma SpaceX, hat es am Freitag getan: Als sein unbemanntes Dragon-Raumschiff kurz nach dem Start Probleme […]

Wenn man böse sein will, könnte man sagen: Elon Musk und seine private Raumfahrtfirma Spacex haben das Rad mal wieder neu erfunden. Sie haben genau das wiederholt, was die Amerikaner bereits in den 60er Jahren zur Genüge praktiziert hatten – oder die Chinesen vor ein paar Jahren. Im Grunde stimmt das sogar. Die unbemannte Raumkapsel […]

Ohne jede Begeisterung hat sich der US-Kongress nun doch darauf verständigt, der Nasa eine Zukunft zu geben. Und diese Zukunft entspricht sogar weitgehend den Vorstellungen von US-Präsident Obama. Das letzte Wort ist allerdings noch nicht gesprochen. Mit 304 zu 118 Stimmen hat das US-Repräsentantenhaus am Mittwochabend den “Nasa Authorization Act of 2010” beschlossen. Genereller Tenor […]

Wenn es dumm läuft, werden sich Nasa-Astronauten künftig mit Sitznachbarn herumärgern müssen, die nur zum Spaß ins All fliegen. Die Privatisierung der bemannten Raumfahrt – und Boeings PR-Abteilung – machen’s möglich. Auf seinem Weg zur ISS teilte sich der südafrikanische Unternehmer und Weltraumtourist Mark Shuttleworth die enge “Sojus”-Kapsel mit einem russischen und einem europäischen Astronauten. […]