Beiträge mit dem Tag ‘PR

Eines muss man den PR-Strategen der Nasa ja lassen: Sie verstehen ihren Job. Jene griffige Formulierung “Seven Minutes of Terror”, mit der die US-Raumfahrtbehörde die bevorstehende Landung ihres Mars-Rovers Curiosity offensiv vermarktet, hat eine gewaltige Medienkarriere hingelegt. Die Phrase wird nicht nur von uns Pressemenschen bereitwillig aufgenommen, sie hat sich auch als Hashtag bei Twitter […]

In der Astronomie gibt es derzeit – so scheint es – kein heißeres Thema als die Suche nach fremden Welten. Allein gestern Abend haben Forscher (wenn ich mich nicht verzählt habe) der Öffentlichkeit sechs neue und drei aufgewärmte Exoplaneten präsentiert. Die Astronomen wissen dabei ganz genau, womit sie Aufmerksamkeit erzeugen können.

Mond? Langweilig!

2. Jan 2012

Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, wie tief der Mond in der Gunst der amerikanischen Raumfahrt gesunken ist, die Nasa hat ihn am Wochenende eindrucksvoll erbracht: Statt die Ankunft der beiden Grail-Raumsonden am Erdtrabanten gebührend in Szene zu setzen, ignorierte die Raumfahrtbehörde das Ereignis weitgehend. Fast vier Jahrzehnte, nachdem zum letzten Mal Menschen ihren […]

Himmel hilf!

20. Mai 2011

Zehn Verse aus der Schöpfungsgeschichte waren es, die der US-Raumfahrtbehörde Nasa riesige Begeisterung aber auch rechtlichen Ärger bescherten. Vorgetragen wurden sie an Heiligabend 1968 von den Astronauten an Bord des Raumschiffes Apollo 8 – während der ersten Umkreisung des Mondes durch eine bemannte Raumkapsel. Jeder vierte Mensch, behauptet zumindest Wikipedia, hörte damals, dass Gott Himmel […]