Beiträge mit dem Tag ‘DLR

Hallo, Herr Gerst!

31. Okt 2014

Im Grunde bewundere ich ja Astronauten: die Schwerelosigkeit, das Abenteuer, die Arbeit an der vordersten Linie der technologischen Entwicklung, diese unfassbare Aussicht. Doch dann: dieser streng durchgetaktete Alltag, diese Fremdbestimmtheit, dieses stupide Abarbeiten eines Plans, diese immer gleichen Aufgaben und immer gleichen Fragen. Die Freiheit 400 Kilometer über den Wolken scheint wohl doch nicht so […]

Mächtig Wirbel

6. Mai 2013

Schon immer mal gewundert, wie diese Wirbelschleppen aussehen, wegen denen Flugzeuge bislang einen großen Sicherheitsabstand einhalten müssen? Da kann ich helfen. So: Da Foto entstand vergangene Woche bei Experimenten zur Eindämmung der Wirbel am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen. Mehrere Dutzend Mal flog dazu das Forschungsflugzeug HALO, eine umgebaute Gulfstream G550, […]

Am Dienstag und Mittwoch treffen sich in Neapel die verantwortlichen Minister der 20 Esa-Staaten, um über die Zukunft der europäischen Raumfahrt in Zeiten leerer Kassen zu entscheiden. (Ich werde vor Ort sein und hoffe, etwas Zeit und Gelegenheit zum Bloggen zu finden.) Das Treffen – und seine seit Monaten laufenden Sondierungen und Vorverhandlungen – ist […]

Am Freitag, pünktlich um 21.18 Uhr, haben Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) auf der Andøya Rocket Range in Nordnorwegen “Shefex II” gestartet – einen scharfkantigen Wiedereintrittskörper, der neuartige Thermalschutzkonzepte und eine aktive Steuermöglichkeiten bei zehnfacher Schallgeschwindigkeit testen sollte. Und so haben sich die letzten zehn Sekunden des Countdowns sowie die ersten […]

Flausch am Freitag

11. Mai 2012

Ich wollte einfach auch mal (ganz besonders jetzt, nachdem der Herr Lobo auf der re:publica ja bereits den Abgesang auf Katzen-Content angestimmt hat): Gefunden im Umweltlabor des Raumfahrtkonzerns Astrium in Ottobrunn anlässlich der Tests des scharfkantigen DLR-Wiedereintrittskörpers “Shefex”.

Raumfahrt mit Vorsatz

13. Jan 2012

Keine Ahnung, ob die großen Raumfahrtagenturen so etwas wie gute Vorsätze fürs neue Jahr fassen. Aber wahrscheinlich wäre das Jahr ohnehin längst vergangen, bis solche Absichtserklärungen sämtliche bürokratischen und politischen Hürden genommen hätten. Daher hier – völlig unbürokratisch – ein paar Vorschläge, was sich die Raumfahrtagenturen 2012 zu Herzen nehmen sollten, verbunden mit einem kleinen, […]