Beiträge mit dem Tag ‘Astronomie

Geduld ist eine der wichtigsten Tugenden in der Raumfahrt, in der die meisten Dinge bekanntlich etwas länger dauern. Warum also sollte das in der Raumfahrtpolitik anders sein? Bis vor wenigen Tagen stammte Deutschlands Raumfahrtstrategie, die der Nation den Weg in die Zukunft weisen sollte, aus dem Mai 2001. Sie trug die Unterschrift von Edelgard Bulmahn, […]

James E. Webb war ein weiser Mann. Von 1961 bis 1968 leitete der Jurist die US-Raumfahrtbehörde Nasa, und als er zu jener Zeit dem amerikanischen Kongress die voraussichtlichen Kosten des Apollo-Programms nennen musste, verdoppelt Webb einfach den Betrag, den seine Ingenieure errechnet hatten. So zumindest geht die Legende. Die 20 Milliarden Dollar, die Webb damals […]

Hauptsache schön?

9. Sep 2010

Die Teleskope der Europäischen Südsternwarte (Eso) liefern tolle Bilder, vor allem produzieren die dort arbeitenden Astronomen aber faszinierende Forschungsergebnisse. Lediglich die Eso-Pressestelle scheint von letzterem nicht wirklich überzeugt zu sein. Wenn Journalisten Pressemitteilungen mit einer Sperrfrist bekommen, verheißt das meist bedeutende Neuigkeiten: wichtige Forschungsergebnisse, die demnächst in einem wichtigen Journal veröffentlicht werden, eine wichtige Rede […]

Blog-Teleskop #31

26. Jul 2009

Willkommen bei der 31. Ausgabe des Blog-Teleskops, des zweiwöchentlichen Blicks in die deutschsprachigen Astronomieblogs. Heute ist es auf den Tag genau 40,016 Jahre her, dass erstmals ein Mensch auf einem anderen Himmelskörper gelandet ist. Womit klar wäre, welches Thema die Wissenschafts-Blogs (und nicht nur die) in den vergangenen 14 Tagen dominiert hat: Neil Armstrongs kleiner […]