Beiträge aus dem August 2012

In einer Welt, die allzu leichtfertig mit dem Begriff „Held” um sich wirft, war Neil Armstrong der letzte echte Held. Und genau so hat er sich stets verhalten. Neil Alden Armstrong, der Held wider Willen, der ganze Generationen inspiriert hat, ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Ruhe in Frieden, Neil.

Zu wenig Geld, schwindende Akzeptanz in der Bevölkerung, private Konkurrenz und ein Kongress, der besonders in Wahlkampfzeiten viele unbequeme Fragen stellt: Wer noch Zweifel daran hatte, wie dringend die USA und das amerikanische Raumfahrtprogram ein Erfolgserlebnis benötigten, musste sich nur die offiziellen Verlautbarungen nach der grandiosen Landung von Curiosity anhören.

Eines muss man den PR-Strategen der Nasa ja lassen: Sie verstehen ihren Job. Jene griffige Formulierung “Seven Minutes of Terror”, mit der die US-Raumfahrtbehörde die bevorstehende Landung ihres Mars-Rovers Curiosity offensiv vermarktet, hat eine gewaltige Medienkarriere hingelegt. Die Phrase wird nicht nur von uns Pressemenschen bereitwillig aufgenommen, sie hat sich auch als Hashtag bei Twitter […]