Beiträge aus dem Oktober 2010

High Noon am Kap: Am 30. Oktober 1985, punkt 12 Uhr mittags, startet in Cape Canaveral die Raumfähre Challenger ins All – und mit ihr die Bundesrepublik Deutschland. Die Deutschen haben sich nicht damit zufrieden gegeben, zwei Astronauten an Bord zu bringen, sie haben gleich das komplette Shuttle gechartert. D-1 heißt die siebentägige Mission, in […]

Willkommen!

29. Okt 2010

Herzlich Willkommen beim neuen “Alles was fliegt”. Die Farbe ist noch nicht ganz trocken, in einigen Ecken klemmt und knirscht es noch, umso mehr freue ich mich, mit meinem Blog wieder auf eigenen Füßen zu stehen. Wohin die Reise gehen wird, muss letztlich die Zeit zeigen. Viel ändern soll sich aber nicht, auch wenn ich […]

Ohne jede Begeisterung hat sich der US-Kongress nun doch darauf verständigt, der Nasa eine Zukunft zu geben. Und diese Zukunft entspricht sogar weitgehend den Vorstellungen von US-Präsident Obama. Das letzte Wort ist allerdings noch nicht gesprochen. Mit 304 zu 118 Stimmen hat das US-Repräsentantenhaus am Mittwochabend den “Nasa Authorization Act of 2010” beschlossen. Genereller Tenor […]